Rueckblick Jahr 2020 (Mein Blog macht Winterschlaf)

Blog-Pause & Überraschung in 2021

2020 war ein verrücktes Jahr. Ich würde mich mal gaaanz weit aus dem Fenster lehnen und sagen: nicht nur für mich, sondern für alle.

Hätte mir vor genau einem Jahr jemand gesagt, dass ich dieses Jahr

  • im schicken Schlabber-Outfit in meinem Homeoffice verbringe,
  • im Supermarkt mit einem Hamsterer um die letzte Rolle Klopapier kämpfe und
  • die Hochzeit meiner besten Freundin durchs offene Fenster des Standesamts miterlebe,

dann hätte ich ihn wahrscheinlich den Vogel gezeigt.

2020 ist für mich das Jahr der Veränderungen.

Das sind bei mir persönlich hauptsächlich schöne Veränderungen und Erinnerungen. Ja, trotz der schwierigen Situation, in der wir uns alle immer noch befinden.

Ich habe

  • das erste Jahr meiner Selbstständigkeit geschafft und bin immer noch hier. Juhu!
  • wunderbare Kunden, Geschäftspartner und Freunde gefunden – und das fast ausschließlich online.
  • angefangen, regelmäßig Content zu produzieren, und mich „da draußen“ zu zeigen. Ein großer Schritt für mich.
  • durch die Selbstständigkeit einen kostenlosen Crashkurs in Persönlichkeitsentwicklung bekommen. Gerade, wenn es mal nicht so lief.
  • meinen wunderbaren Mann geheiratet – und 22 unserer Liebsten durften dabei sein (ganz legal!). 🥰

2020 war für mich verrückter, bunter und vor allem schneller vorbei, als ich dachte. Aber das Jahr hat mich auch sehr gefordert. Die schnellen Veränderungen, die Corona-Situation und die Unsicherheit in der Selbstständigkeit waren eine echte Herausforderung für mich.

Deswegen ist es Zeit für eine Winterpause. Für mich und für den Blog.

Wie ein Eisbär möchte ich mich die nächsten Wochen in meine (Decken-)Höhle zurückziehen und meinen Akku aufladen. Denn ich bin kein Fan von „Informationsrauschen“. Wenn ich hier etwas veröffentliche, soll es einen echten Mehrwert für Dich haben. Und wie Du sicher weißt, braucht es Zeit und kreative Energie, diesen Mehrwert zu schaffen.

Wir sehen uns in 2021 wieder – und dann gibt’s hier eine Überraschung für Dich. Ein richtig, richtig tolles Projekt, an dem ich gerade mit einem Geschäftspartner arbeite. Also schau auf jeden Fall im Januar wieder hier vorbei!

Wenn Dir in der Zwischenzeit langweilig wird, kannst Du schon mal meine anderen Artikel lesen. 😊

Ich wünsche Dir von Herzen fröhliche Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr!

Mal schauen, ob 2021 dieses Jahr auf der Verrücktheitsskala noch toppen kann…

Wie wirst Du die „besinnliche“ Zeit zwischen den Jahren verbringen? Schreib mir gerne einen Kommentar!

Alles Liebe

Deine Dagmar

Rueckblick Jahr 2020 (Mein Blog macht Winterschlaf)

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Senden